Über uns

Wir sind eine  4 - köpfige Familie ,  nebst 2 Katzen und natürlich unseren 4 Havimädels und den beiden Jungs.


Hier wohnen und leben wir.... in Hessen, nahe der Thüringer Grenze in dem kleinen Örtchen Obersuhl. Ab der Autobahnausfahrt " Wildeck " sind es dann nur noch ca. 2 km.

Wir bewohnen ein 2 Familienhaus mit großen Garten den wir abwechslungsreich gestaltet haben. Die Sicherheit für unsere Havaneser lag uns dabei auch sehr am herzen.

Unser Wunsch, im NRCD e.V. , zu züchten haben wir unserer kleinen Havidame Cassi zu verdanken. Mit ihrem Wesen und ihrer bedingungslosen liebe aller Mitbewohner. Auch alle fremden gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen. Sie wurde  auf Zuchttauglichkeit untersucht und geprüft. Da wir alles richtig machen wollten , hatte ich auch den Sachkundetest nach

§11 Tierschutzgesetz beim Veterinäramt abgelegt.

Darauf folgte die Wurfstättenbesichtigung und Kontrolle unseres Außengeländes. Somit bekamen wir die Erlaubnis zu züchten.

Wir legen unser besonderes Augenmerk auf die Gesundheit, Ernährung und Beschäftigung unserer Babys und deren Eltern.

 In der Aufzucht legen wir besonderen Wert auf das Grundfutter und der Nahrungsergänzung, z. B. Fleisch ( BARF ) roh, gekocht oder angebraten, Ziegenmilch, hochwertiges Nassfutter von Platinum, Fresco und Wolfsblut.

Unsere kleinen werden bei uns im Wohnzimmer geboren, Wurfbox und geräumiger Freilauf stehen natürlich auch zur Verfügung die ersten Wochen. Dann dürfen die süßen kleinen auch das restliche Gebiet erkunden. Denn sie sollen Wesensstark, mit allen Geräuschen - Auto fahren natürlich auch - vertraut werden. Unser Garten steht natürlich auch auf dem Plan, denn es gilt soviele Eindrücke wie möglich in den ersten Lebenswochen oder Monaten zu sammeln. Und ein Garten ist immer seeehr interessant, auch die Nachbarn gilt es kennenzulernen mit Hund und Katzen.

Bei Auszug sind die kleinen mehrfach entwurmt, gechipt, geimpft und bekommen  natürlich auch ein  Startpaket mit auf dem Weg, das Herrchen und Frauchen auch gut gebrauchen kann.

Eine Ahnentafel, EU-Impfausweis, sowie ein DNA Profil von den Eltern bekommen die kleinen Wirbelwinde natürlich auch mit auf dem Weg.

Sollten Sie doch mal irgendwelche Probleme mit Ihren kleinen Schützling haben, stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Seite, ein Hundeleben lang.

Wir züchten nach den Richtlinien des NRCD e.V. / FCI-D und den Bestimmungen des Tierschutzgesetzes . 

Kommen Sie doch einfach mal vorbei - Abfahrt Autobahn Wildeck / Obersuhl + 2 km .